Google+ Followers

Mittwoch, 16. September 2015

PTU-Tutorial "HauntedDreams"


Vorschaubild

„HauntedDreams“




Dieses Tutorial ist ein
PTU-Tutorial.
Das heisst du musst das benötigte
Material kaufen.

Du benötigst das Scrapkit
„Haunted Dreams“
von Tammy W.
Du findest es

HIER:



Tammy,danke für das tolle
Kit.

Die von mir verwendete Tube
ist von Jose Cano.
Seinen Store findest du

HIER:



Danke Jose,für die tolle Tube.

Filter:
Unlimited 2.0

Xero

Hast du alles zusammen?
OK,dann los.

Öffne dein PSP
und darin dein Material.

1.
Öffne ein neues Bild in
1000X700 Pixel,
wir verkleinern am Ende des
Tutorials.

2.
Auswahl-Alles auswählen.
Kopiere aus dem Kit das
Paper „8“
und füge es in die
Auswahl ein.
Auswahl-Aufheben.

3.
Effekte:
Unlimited 2.0
Edges/Round-Round/Edges 1

4.
Kopiere aus dem Kit das
Element „4“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

5.
Verkleinern um 80%-nachschärfen.
Schiebe es mittig nach oben,
siehe Vorschau.

6.
Kopiere aus dem Kit das
Element (20)
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

7.
Schiebe es nach links
unten.
Dupizieren und vertikal
spiegeln.
Fasse nach unten zusammen.

8.
Kopiere aus dem Kit das
Element (25)
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

9.
Verkleinern um 70%-nachschärfen.
Schiebe es nach rechts unten.

10.
Anpassen-Aufhellblitz.
Obere Wert auf 50
Untere Wert auf -83
stellen.

11.
Kopiere deine Tube
und füge sie als neue Ebene
in dein Bild ein.

12.
Ich habe meine um 60%
verkleinert und nachgeschärft.
Vertikal spiegeln.
Schie sie nach rechts auf das
Element (25)
und ziehe sie darunter.

13.
Kopiere aus dem Kit das
Element (71)
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

14.
Schiebe es nach links unten.
Duplizieren und vertikal
spiegeln.
Ziehe die duplizierte Ebene
unter das Raster 4

15.
Kopiere aus dem Kit das
Element (38)
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

16.
Vertikal spiegeln.
Schiebe es nach links.
Es sollte unter dem
Raster 4 liegen.
Aufhellblitz.
2 mal mit den eingestellten Werten.

17.
Kopiere aus dem Kit das
Element (15)
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

18.
Verkleinern um 40%,
zweimal den Aufhellblitz.
Schiebe es nach rechts.
Es sollte unter dem
Raster 4 liegen.

19.
Kopiere aus dem Kit das
Element (53)
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

20.
Verkleinern um 80%
Effekte:
Kanteneffekte-Stark nachzeichnen.
Schiebe es so wie auf
dem Vorschaubild.

21.
Kopiere aus dem Kit das
Element (35)
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

22.
Verkleinern um 60%-nachschärfen:
Schiebe es nach links unten.
Ziehe es an die obere Stelle.

23.
Kopiere aus dem Kit das
Element (24)
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

24.
Verkleinern um 40%-nachschärfen.
Schiebe es nach links unten
an die Totenköpfe.

25.
Kopiere aus dem Kit das
Element (23)
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

26.
Verkleinern um 50%-nachschärfen.
Wende zweimal den
Aufhellblitz an.
Schiebe es nach rechts unten,
siehe Vorschau.

27.
Kopiere aus dem Kit das
Element (29)
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

28.
Verkleinern um 40%-nachschärfen.
Schiebe es so wie auf dem
Vorschaubild.
Wende einmal den
Aufhellblitz an.

29.
Kopiere aus dem Kit das
Element (36)
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

30.
Verkleinern um 50%-nachschärfen.
Schiebe es an den
linken Hauswinkel,
siehe Vorschau.

31.
Kopiere aus dem Kit das
Element (68)
und füge es als neue Ebene
in ein Bild ein.

32.
Schiebe es nach links oben.
Duplizieren und vertikal spiegeln.
Ziehe die duplizierte
Ebene unter deine Tube.

33.
Kopiere aus dem Kit das
Element (28)
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

34.
Verkleinern um 80%-nachschärfen.
Schiebe es mittig in dein Bild.

35.
Kopiere aus dem Kit das
Element (37)
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

36.
Verkleinern um 40%-nachschärfen.
Schiebe es nach rechts unten,
siehe Vorschau.

37.
Kopiere aus dem Kit das
Element (77)
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

38.
Schiebe es nach links oben.
Duplizieren und horizontal
spiegeln.
Nach unten zusammen fassen.

39.
Ziehe es unter das Raster 10.
Duplizieren und vertikal
spiegeln.
Fasse sichtbar zusammen.

40.
Effekte:
Xero-Radiance mit dieser
Einstellung:
128-50-128-134

41.
Verkleinern auf 700 Pixel
in der Breite.
Nachschärfen.

42.
Setze nun das Copyright
und dein WZ.
Nochmals zusammenfassen
und als PNG speichern.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen