Samstag, 19. März 2016

Tutorial "VEGAS"



Vorschaubild

„VEGAS“ mit Rahmen und ohne Rahmen







Material:

Das Scrapkit „Vegas Dawn“
von Squirrely

HIER:



Eine passendes Tubenset.
Meins ist von Eugen Rzhevskii

HIER:




Filter:
Flaming Pear
Factory E

1 Maske

1 Wire

Ok,dann geht’s los

1.
Öffne dein PSP
und dort das Material.

2.
Öffne ein neues Bild in
1200X750 Pixel.
Keine Angst wir ändern das
am Schluss.

3.
Kopiere aus dem Kit
Element „9“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

4.
Verkleinern um 80%-Nachschärfen.
Schiebe es mittig nach unten.

5.
Kopiere die stehende Tube
und füge sie als neue Ebene
in dein Bild ein.

6.
Vertikal spiegeln.
Verkleinern um 90%-Nachschärfen.
Stelle sie auf das
Element „9“
Gebe einen Schatten.

7.
Kopiere aus dem Kit
Element „29“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

8.
Ziehe es an die untere Stelle.
Nehme dein Verschiebewerkzeug.
Einstellung-Auswählen.
Ziehe es nun etwas in die Breite
und Höhe,siehe Vorschaubild.
Gebe einen Schatten.

9.
Markiere die obere Ebene.
Kopiere aus dem Kit
Element „10“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

10.
Ziehe es unter das
„Raster 2“
Gebe einen Schatten.

11.
Markiere die obere Ebene.
Kopiere aus dem Kit
Element „15“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

12.
Verkleinern um 80%-Nachschärfen.
Schiebe nach links auf das
Element „10“

13.
Duplizieren und vertikal
spiegeln.
Fasse nach unten
zusammen.
Gebe einen Schatten.

14.
Kopiere aus dem Kit
Element „38“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

15.
Verkleinern um 80%-Nachschärfen.
Schiebe es auf den linken
Stern.

16.
Duplizieren und vertikal
spiegeln.
Fasse nach unten
zusammen.
Gebe einen Schatten.

17.
Kopiere den anderen
Tubenteil und füge ihn als
neue Ebene in dein Bild ein.

18.
Verkleinern um 80%-Nachschärfen.
Schiebe ihn nach links
und ziehe ihn unter das
„Raster 2“
Gebe einen Schatten.

19.
Jetzt ziehe die Sterne
unter das „Raster 8“

20.
Markiere die obere Ebene.
Kopiere aus dem Kit
Element „14“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

21.
Verkleinern um 70%-Nachschärfen.
Bild-Frei drehen um
15 Grad nach links.

22.
Schiebe es nach links
unten.
Gebe einen Schatten.

23.
Kopiere aus dem Kit
Element „25“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

24.
Verkleinern um 70%-Nachschärfen.
Schiebe es links neben das
Element „14“
Gebe einen Schatten.

25.
Kopiere aus dem Kit
Element „17“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

26.
Verkleinern um 50%-Nachschärfen.
Schiebe es rechts an das
Element „14“
Gebe einen Schatten.

27.
Kopiere aus dem Kit
Element „13“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

28.
Bild-Frei drehen um
15 Grad nach rechts.
Schiebe es nach rechts,
siehe Vorschau.
Gebe einen Schatten.

29.
Kopiere aus dem Kit
Element „12“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

30.
Verkleinern um 40%-Nachschärfen.
Schiebe es auf das
Element „13“
Gebe einen Schatten.

31.
Kopiere aus dem Kit
Element „26“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

32.
Verkleinern um 90%-Nachschärfen.
Schiebe es nach rechts.
Ziehe es unter das
„Raster 8“
Gebe einen Schatten.

33.
Ziehe das Raster 7
unter das Raster 14

34.
Markiere die obere Ebene.
Kopiere aus dem Kit
Element „30“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

35.
Verkleinern um 40%-Nachschärfen.
Schiebe es so wie
auf der Vorschau.
Gebe einen Schatten.

36.
Kopiere aus dem Kit
Element „16“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

37.
Verkleinern um 40%-Nachschärfen.
Schiebe es nach rechts,
siehe Vorschau.
Gebe einen Schatten.

38.
Fasse sichtbar zusammen.
Verkleinern um 80%

39.
Ebene-Neue Rasterebene.
Ziehe sie an die untere
Stelle.
Auswahl-Alles auswählen.

40.
Kopiere aus dem Kit das
„Paper 1“
und füge es in die
Auswahl ein.
Auswahl-Aufheben.

41.
Wende nun deine Maske
an.
Zusammenfassen-Gruppe zusammenfassen.
Duplizieren.
Nach unten zusammenfassen.

42.
Kopiere jetzt das Wire
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

43.
Bild-Frei drehen um
90 Grad nach rechts.
Vergrössern um 120%.
Gebe einen Schatten.
Es sollte zwischen Bild und
Maskenebene liegen.

Wenn du keinen Rahmen basteln
willst bist du hier fertig.
Fasse sichtbar zusammen.
Verkleiner auf 750 Pixel in der
Breite.
Nachschärfen.
Schreibe Copyrigth und dein
WZ auf das Bild.
Fasse zusammen und speicher es als PNG.

Mit Rahmen geht’s hier
weiter.

44.
Ebene – Neue Rasterebene.
Ziehe sie an die untere
Stelle.
Auswahl-Alles auswählen.

45.
Kopiere aus dem Kit das
„Paper 7“
und füge es in die
Auswahl ein.
Auswahl-Aufheben.
Schliesse das Auge der Ebene.

46.
Fasse sichtbar zusammen.
Gebe einen Schatten.
Öffne das Auge wieder
und fasse zusammen.
Verkleinern auf 650 Pixel.

47.
Suche dir nun aus deinem Bild
eine helle VG-Farbe und eine
dunkle HG-Farbe heraus.

48.
Erstelle einen Verlauf.
Stil-linear
45-2

49.
Auswahl-Alles auswählen.
Auswahl-Frei.
Effekte:
3D-Effekte-Aussparung
mit dieser Einstellung




Auswahl-Aufheben.

50.
Bild-Rand hinzufügen.
Mit dieser Einstellung:




51.
Wiederhole mit deiner anderen Farbe.
Und nochmal,jetzt wieder die erste
Farbe.

52.
Bild-Rand hinzufügen.
15 in deiner Hintergrundfarbe.
Klicke mit dem Zauberstab
hinein.

53.
Effekte:
Flaming Pear-Gliitterato
mit dieser Einstellung:




Bei den Farbfeldern habe
ich meine Farben eingegeben.
Effekte:
3D-Innenfase mit dieser
Einstellung:




Auswahl-Aufheben.

54.
Erstelle die drei kleinen
Rahmen.

55.
Bild-Rand hinzufügen.
25 Pixel in der dunklen
Farbe.
Klicke mit dem Zauberstab
hinein.

56.
Effekte:
Factory E-Web-Standard
Innenfase wie zuvor.

57.
Wieder die 3 kleinen Rahmen.
Wechsel aber die
Farben.

58.
Verkleinern auf 750 Pixel
in der Breite.
Nachschärfen.

59.
Siehe Anhang Schritt
43






Keine Kommentare:

Kommentar posten