Google+ Followers

Donnerstag, 1. Oktober 2015

PTU-Tutorial "BloodHungry"



Vorschaubild

„BloodHungry"




Da es sich um ein
PTU-Tutorial handelt
muss du das dazugehörige
Material kaufen.

Das Scrabkit „Vampire_Kiss
von Tammy W.
Findest du

HIER:



Eine passende Tube,
meine ist von Imael Rac.
Seinen Shop findest du

HIER:



Ich bedanke mich bei beiden
Künstlern für Material und
Tube.

Maske 20/20

Wenn du alles hast,
fangen wir an.

1.
Öffne dein PSP
und darin das Material.

2.
Öffne ein neues Bild in
1000X650 Pixel.

3.
Kopiere aus dem Kit das
Element „22“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.
Verkleinern um 70%-nachschärfen.

4.
Kopiere aus dem Kit das
Element „2“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

5.
Verkleinern um 60%-nachschärfen.
Schiebe es mittig nach unten,
siehe Vorschau.

6.
Kopiere dein Tube und
füge sie als neue Ebene
in dein Bild ein.

7.
Einmal um 60%
und einmal um 70% verkleinern.
Nachschärfen.
Schiebe sie so:





8.
Radiere nun unten einen
Teil der Stiefel weg.
Es sollte dann so aussehen:




9.
Fasse sichtbar zusammen.
Verkleinern um 80%
Schiebe es wie nach unten,
siehe Vorschaubild.

10.
Kopiere aus dem Kit das
Element „51“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

11.
Schiebe es nachlinks,
siehe Vorschau.
Ziehe es unter die
zusammengefasste Ebene.
Duplizieren und vertikal spiegeln.
Nach unten zusammenfassen.

12.
Kopiere aus dem Kit das
Element „46“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

13.
Wiederhole den
Schritt 11
Ziehe es zwischen die
zusammengefasste Ebene und
das „Raster 1“

14.
Kopiere aus dem Kit das
Element „48“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

15.
Schiebe es mittig
und ziehe es unter die
zusammengefasste Ebene.

16.
Kopiere aus dem Kit das
Element „75“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

17.
Verkleinern um 85%-nachschärfen.
Schiebe es nach links,
siehe Vorschau.

18.
Effekte:
Lichteffekte,
Einstellung-Lichter.
Hier ist deine Kreativität
gefragt.

19.
Kopiere aus dem Kit das
Element „1“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

20.
Verkleinern um70%-nachschärfen.
Bild-Frei drehen
um 15 Grad nach links.
Schiebe es so wie auf der
Vorschau.

21.
Kopiere aus dem Kit das
Element „67“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

22.
Verkleinern um 40%
Zweimal duplizieren.
Fasse zweimal nach unten
zusammen.

23.
Efekte:
Kanteneffekte-Nachzeichnen.
Schiebe es so wie auf
dem Vorschaubild.

24.
Kopiere ais dem Kit das
Element „3“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

25.
Verkleinern um 25%-nachschärfen.
Zweimal duplizieren.
Zweimal nach unten zusammenfassen.

26.
Gebe eine Schatten und
schiebe es so wie auf
dem Vorschaubild.

27.
Kopiere aus dem Kit das
Element „25“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

28.
Verkleinern um 25%-nachschärfen.
Gebe einen Schatten.
29.
Zweimal duplizieren.
Zweimal nach unten zusammenfassen.
Schiebe es so wie auf
dem Vorschaubild.

30.
Kopiere aus dem Kit das
Element „43“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

31.
Verkleinern um 40%-nachschärfen.
Schiebe es nach links,
siehe Vorschau.
Ziehe es unter die
zusammengefasste Ebene.

32.
Gebe einen Schatten.
Duplizieren.
Nach unten zusammenfassen.

33.
Markiere die obere Ebene.
Kopiere aus dem Kit das
Element „61“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

34.
Verkleinern um 35%-nachschärfen.
Schiebe es nach unten vor
das Untier.
Gebe einen Schatten
Dulpieren.
Nach unten zusammenfassen.

35.
Kopiere aus dem Kit das
Element „17“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

36.
Verkleinern um 40%-nachschärfen.
Spiegel es vertikal.
Schiebe es nach rechts
unten,siehe Vorschau.

37.
Gebe einen Schatten.
Duplizieren.
Fasse nach unten zusammen.

38.
Kopiere aus dem Kit das
Element „26“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

39.
Verkleinern um 40%-nachschärfen.
Setze es auf das mittlere Buch.
Gebe einen Schatten.

40.
Kopiere aus dem Kit das
Element „29“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

41.
Verkleinern um 40%-nachschärfen.
Bild-Frei drehen
um 15 Grad nach rechts.

42.
Schiebe es nach rechts
und ziehe es unter
die zusammengefasste Ebene.

43.
Fasse sichtbar zusammen.
Verkleinern um 80%
Schiebe es mittig nach
unten siehe Vorschau.

44.
Kopiere aus dem Kit das
Element „62“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

45.
Vergrössern um 160%-nachschärfen.
Jetzt wird`s was kniffelig:
Ziehe eine runde Auswahl
auf den Mond.

46.
Füllen in Schwarz.
Transparenz auf 10 setzen.
Gebe einen Schatten.

47.
Gebe einen Schatten
und fasse nach unten
zusammen.
Ziehe es unter deine
zusammengefasste Ebene.

48.
Kopere aus dem Kit das
Element „76“
und füge es als neue Ebene
in ein Bild ein.

49.
Duplizieren.
Nach unten zusammenfassen.
Ziehe es unter deine
zusammengefasste Ebene.

50.
Markiere das „Raster 1“
Radiere nun unten
den Teil weg,
siehe Vorschau.

51.
Kopiere aus dem Kit das
Element „49“
und füge es als neue Ebene
in dein Bild ein.

52.
Verkleinern um70%-nachschärfen.
Schiebe es nach rechts,
siehe Vorschau.
Ziehe es unter das
„Raster 2“

53.
Duplizieren.
Vertikal spiegeln.
Schiebe es wie auf
dem Vorschaubild.

54.
Markiere das „Raster 1“
Auswahl-Alles auswählen.
Auswahl-Frei.
Auswahl-Nicht frei.

55.
Öffne das Element „43“
Ziehe eine Elypse um
den Kopf.

56.
Bearbeiten-Auschneiden.
Füge es als neues Bild wieder ein.

57.
Vergrössern auf 500 Pixel.
Wende die Maske 20/20 an.
Zusammenfassen-Gruppe zusammenfassen.

58.
Kopiere und als neue Ebene
in dein Bild einfügen.
Schiebe es in der Auswahl zurecht,
siehe Vorschau.

59.
Auswahl-Umkehren.
Drücke die Entf.-Taste.
Auswahl-Aufheben.

60.
Stelle den Mischmodus auf
„Hartes Licht.
Wende wieder die Maske an.
Zusammenfassen-Gruppe zusammenfassen.
Wiederhole es noch zweimal.

61.
Fasse sichtbar zusammen.
Verkleinern auf 750 Pixel
in der Breite.
Nachärfen.

62.
Schreibe jetzt das Copyright und
dein WZ auf das Bild.
Nochmal sichtbar zusammenfassen
und als PNG speichern.













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen